Saskia Bauer

…geboren und aufgewachsen in Bad Dürkheim, studierte bis 2017 an der Kunstakademie Münster Kunst auf Lehramt und Freie Kunst sowie Geschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität. In verschiednen Projekten und einem Auslandsaufenthalt in Montpellier beteiligte sie sich an interdisziplinären Projekten. Außerdem vertiefte sie eine Arbeitsweise, der Recherchen über Orte, Menschen und deren Geschichte vorausgehen, die dann in kulissenartige Installationen übersetzt werden.

Ausbildung


2009 Studium WWU Münster und der Kunstakademie Münster
2010 Aufnahme in die Klasse der Professoren Maik und Dirk Löbbert
2015 Ernennung zur Meisterschülerin
2016 Abschluss im Fach Freie Kunst und Master of Education


Ausstellungen und Preise:


2009
Otto-Dill-Preis der Stadt Bad Dürkheim für herausragende Leistungen im Fach Bildende Kunst


2010
Hammer und Stift, Bad Dürkheim

2011
Temporäres Institut für Erinnerungen, Kunstverein Ahlen, Ahlen

2012
DIE DA IST MIT DEM DA DA UND DER DA IST MIT DEM DA DA UND DIE DA WAR MIT DEM DA DA UND DER DA WAR MIT DER DA DA, Kunst Meran und ES contemporary art gallery, Meran (Italien)

Schnitt/stelle, Evinghoven

2013
127qm, Kunstverein Duisburg, Duisburg

2014
Week-end, Castries (Frankreich) ÜberSetzen, Montepulciano (Italien)

Klasse Sammlung, Galerie Viersen im Park, Viersen

2015
SuperGermany 3000, Theaterstück, Essen

2016
Emscher Kunst 2016, Dortmund